Neuigkeiten

SMF - Just Installed!

Autor Thema: Aktuelle Reise / Charter Informationen - Coronavirus  (Gelesen 1723 mal)

Dominik Bergthaler

  • FB3 Skipper
  • Administrator
  • Leichtmatrose
  • *****
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
am: März 15, 2020, 10:19:35 Vormittag
Liebe Mitglieder des KYC "PANPAN PANPAN PANPAN wir haben eine Ausnahmesituation"

Viele haben schon die ersten Törns für die kommende Saison gebucht und stehen jetzt vor der Frage ob man hinkommt,, ob der Flug stattfindet,
oder direkt wie die Stornobedingungen für Yacht oder Flug aussehen.

Es wäre toll wenn wir zu diesen und anderen verwandten Themen hier Informationen zusammentragen könnten, damit all jenen geholfen ist die
noch vor Beantwortung dieser Fragen stehen.

Darum Schildert bitte eure Erfahrungen, ich werde hier im Startpost die gesicherten Infos zusammenschreiben.

Zu spezifischen anderen Themen die eine umfassende Diskussion bedürfen, können auch gerne noch eigene Themen eröffnet werden.

Informationen:

to be continued
« Letzte Änderung: März 15, 2020, 10:24:13 Vormittag von Dominik Bergthaler »

Signatur


Dominik Bergthaler

  • FB3 Skipper
  • Administrator
  • Leichtmatrose
  • *****
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Antwort #1 am: März 15, 2020, 12:33:06 Nachmittag
Jetzt ohne Bezug auf Reisen und Charter aber hier eine sehr gut aufbereitete Information zu den aktuellen Zahlen in Österreich:

https://docs.google.com/spreadsheets/d/18WA3Dci6pd_2SgUL9j_cxpAIBnyenUunVlpxjaDgnaU/edit#gid=0

Stand 15.03. 12h
  [ You are not allowed to view attachments ]  

Signatur


Harald Melwisch

  • Administrator
  • Schiffsjunge
  • *****
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Antwort #2 am: März 15, 2020, 12:46:04 Nachmittag
Lieber Dominik,
danke für die Einrichtung dieser Rubrik. Wie es mit Charter und Einreise in andere Länder weitergeht ist jetzt für alle die segeln gehen planen sehr interessant.
Hans und Martin haben die Prüfungsfahrt in der Woche vom 18.4. an schon abgesagt. Verlegung auf zweite Oktoberwoche oder April 2021 sind Alternative. Eventuelle Stornokosten bei Totalabsage noch nicht bekannt. Martin gibt Info.
Beste Grüße
   Harald



Martin Kohlmaier

  • Landratte
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Antwort #3 am: März 19, 2020, 07:35:08 Vormittag
Erfahrungsbericht zu Umbuchungen Charterschiffe - Coronavirus

Liebe KYC-Mitglieder,

folgendes habe ich bei Pitter Yachting und bei Wimmer Yachting (unter anderem Schiffe für den GSC) in Erfahrung gebracht:

Pitter Yachting:
bei Pitter werden folgende derzeit folgende Möglichkeiten für Buchungen mit ursprünglichen Törnbeginn im und März und April 2020 angeboten:

1) kostenlose Umbuchung auf Herbst 2020 dieser Schiffe
2) Umbuchung auf 2021, wobei hier das gleiche Schiff von Pitter nicht unbedingt gewährleistet werden kann. Hier kann es durchaus zu Mehrkosten kommen, falls das Schiff nicht zum gleichen Zeitraum in einem Jahr oder ein anderes Schiff benötigt wird.
3) Stornierung der Buchung / Törns: hier fallen 10% Stornokosten vom Charterpreis an

Wie bei Buchungen mit Chartertermin ab Mai 2020 verfahren wird, ist noch nicht bekannt. Dazu hat sich Pitter nicht bzw. noch nicht geäußert. Info folgt.

Wimmer Yachting:
Sollte die gebuchte Yacht nicht übernommen werden können haben Charterkunden die Möglichkeit Ihren Segeltörn nach Verfügbarkeit auf einen
späteren Zeitpunkt zu verschieben. Es fallen dabei keine Mehrkosten aufgrund eines höheren Listenpreises an!!
Falls Charterkunden in der Saison 2020 keine Möglichkeit haben den Törn anzutreten bietet Wimmer an als Alternative die gebuchte Yacht in der Saison 2021
zu den selben Konditionen zu übernehmen. Selbstverständlich erhalten die Charterkunden dafür einen neuen Sicherungsschein von Yacht Pool.

Genereller Hinweis:
Bitte vergesst bei den Umbuchungen nicht einen neuen Sicherungsschein für den neuen Termin anzufordern.

Solltet ihr Informationen von anderen Vercharterern bezüglich Umbuchungen haben, dann bitte ich euch diese ebenfalls hier im Forum mitzuteilen.

Bitte ebenfalls hier im Forum um Mitteilung, falls ihr bei Pitter oder Wimmer andere Erfahrungen gemacht habt.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an mich wenden.

Liebe Grüße,
Martin Kohlmaier
edit Admin - Telefonnummer entfernt


« Letzte Änderung: März 19, 2020, 09:18:56 Nachmittag von Martin Kohlmaier »



Dominik Bergthaler

  • FB3 Skipper
  • Administrator
  • Leichtmatrose
  • *****
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Antwort #4 am: März 19, 2020, 06:06:48 Nachmittag
Danke Martin - wir werden hier in Kürze auch was zu Müller Yachtig schreiben bei denen wir einen Cuba Törn gebucht haben, sobald wir mehr wissen.

Zur Kontaktaufnahme mit Martin und auch anderen: es gibt eine Mitgliederliste (anzufordern jederzeit bei Martin Kohlmaier) mit den Telefonnummern.
Wenn hier im Forum ständig auf externe Kommunikation verwiesen wird, wie soll sich dann hier jemals eine lebendige Diskussion entwickeln.
Ich bitte euch dies in Zukunft zu unterlassen  - es kann jede Frage hier im Forum reingestellt werden und ich füge auch gerne jeden mit berechtigten Interesse als Mitglied hinzu.

Hier in den Forum Regeln nochmal zum nachlesen: https://forum.kingyachtingclub.at/marina-cafe/forum-regeln/

Ich hoffe auf euer Verständnis
« Letzte Änderung: März 19, 2020, 09:18:38 Nachmittag von Martin Kohlmaier »

Signatur


Herbert Dunst

  • Schiffsjunge
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Antwort #5 am: März 19, 2020, 06:43:14 Nachmittag
Also ich hätte ab 2.Mai in Biograd gechartert und Pitter hat mir angeboten :

1.)   Ich verschiebe den Charter auf einen späteren Termin, ohne Stornokosten
2.)   Ich storniere den Charter dann sind 10% Stornogebühr und der Rest meiner Anzahlung bleibt auf dem Pitter Konto für die nächste Buchung

Nach einem Telefonat haben sie mir dann Anfang September und Ende September die selbe Yacht mit Frühbucher Bonus und sonstigen Rabatten angeboten.

LG
Herbert




Reinhard Meyer

  • Landratte
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Antwort #6 am: März 20, 2020, 11:16:09 Vormittag
Das Seebad Rust Informiert:

Zitat
Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund der aktuellen Verordnung zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19 (Bundesregierung Österreich) ist die Benützung von Freizeit- und Sportbetrieben untersagt. Darunter fällt auch die Hafenanlage (Marina) in Rust.
Deshalb müssen wir Ihnen mitteilen, dass auch das Kranen der Boote bis auf weiteres eingestellt ist. Wir hoffen, dass die behördlichen Maßnahmen schnellstmöglich Wirkung zeigen und der Kranbetrieb wieder aufgenommen werden kann.
Aktuelle Infos bezüglich Kranen finden Sie auf unserer Homepage: www.seebadrust.at
 
Ihr Seebad Rust - Team

 
 
 
 
« Letzte Änderung: März 20, 2020, 11:18:06 Vormittag von Dominik Bergthaler »



Christian Trepetschnigg

  • Landratte
  • Beiträge: 8
  • Segler aus Leidenschaft
    • Profil anzeigen
Antwort #7 am: April 07, 2020, 07:17:27 Nachmittag
Info von Croatia Yachtacherter (allerdings ohne konkrete Buchung)

Dear guests,
 
Nothing has ever affected every individual, market and business like coronavirus outbreak. Reasonably, many of us are concerned with the aftermath of the pandemic and its effects on our endeavours.

The situation with the epidemic in Croatia is under control, with our government taking precautionary measures: it is time to stay put and to follow social distancing guidelines.

This current situation isn’t easy for any of us, especially those affected with coronavirus outbreak. We'd like to use this opportunity to encourage you to be careful, follow the guidelines, respect the restrictions and protect yourself and those around you.

As for us at Croatia Yachting, the wellbeing of our employees comes first, so to keep everyone safe and healthy, our activities are transferred from our HQ to home offices.

In the same time, we also made sure that the boats are maintained in time or, in other words, our fleet is ready for you, once this is behind us.

All the clients who already have bookings which are scheduled for April and May departures will be, if not already, contacted, in order to find the best possible solution for their charter.

We approach every reservation individually, what takes time. At this moment our priority is to take care of customers embarkations at the beginning of the season.

Of course, these days is hard to think about summer and sailing holidays, so we would like to offer a helping hand, as much as we can.

   For yacht reservations that are due to embark during April & May*:   
1.   If it is not possible to travel, you can reschedule your charter week.
2.   The balance payment date is changed from 4 weeks prior to embarkation to 1 week prior to embarkation, just to be safe!**
3.   For new bookings, we have prepared even more flexible downpayment terms!***


Croatia Yachting Team is available to you for any question you might have, please do feel free to contact us – we are here for you.

In the meantime, we will continue to inform and inspire you with news and stories from the world of sailing and also will remain committed to providing you with the latest updates and travel guidelines.
 
We highly value your understanding and support. We truly believe that all efforts taken today will pay off soon and we will all be able to pick up where we left off. We are waiting for you and looking forward to meeting you on board!
Stay safe!


*reschedule conditions will be determined for each booking individually
**valid for yachts in Croatia Yachting fleet only
***valid for yachts in Croatia Yachting fleet only






LG Christian
mein Motto: Wer später refft, ist länger schräg.


Gerald

  • Landratte
  • Beiträge: 1
  • Segeln segeln und nochmals segeln
    • Profil anzeigen
Antwort #8 am: April 08, 2020, 10:20:30 Vormittag
Hallo liebe Community,
hier die Antwort von der Fa. Ban Tours (Kroatien, bei der wir schon über viele Jahre chartern und immer voll zufrieden waren) zu der Anfrage wie es mit unserem geplanten Törn, startend vom 30.05.2020 weiter geht.

Hier die kopierte Antwort:

Hallo lieber Herr Engl,
Es freut mich sehr zu sehen, dass Sie wohlauf sind 

Uns geht es auch zum Glück allen gut. Wir Mädels arbeiten von zu Hause aus und die Jungs haben sich in 2 Gruppen eingeteilt um auch alle Maßnahmen zu berücksichtigen.
Leider hören wir täglich von vielen in unserer Branche, dass Sie entweder gekündigt worden sind, oder sogar die Firma schließen musste. Schlimm, was die wirtschaftliche Situation aller Welt anstellen wird…

Naja, wir versuchen optimistisch zu bleiben, tuen so viel wir können. Die Boote sind alle startklar und jetzt fehlt „nur“ noch, dass das Virus verschwindet und wir hoffentlich alle so bald wie möglich unserem gewohnten Alltag nachgehen können.

Natürlich haben wir auch einige Maßnahmen unternommen, um unsere Gäste & Agenten so viel wie möglich zu schützen und um uns gegenseitig allen zu halfen.

Momentan sind wir dabei alle Törns welche bis zum Anfang Jun hätten sein sollen zu verschieben. Hierbei bieten wir den Gästen an sich einen anderen Termin auszusuchen. Sollte dieser vor dem 03.10. stattfinden kommt eine Zuzahlung gemäß unserer offiziellen Preisliste dazu. Alles was nach dem 03.10. ist gewähren wir die gleichen Konditionen wie Sie auch in der Buchungsbestätigung angegeben sind.

Sollten Sie nicht in der Lage sein Ihren Törn noch in diesem Jahr zu unternehmen, so können Sie Ihre Anzahlung als Kredit für das Jahr 2021. nutzen.

Anbei sende ich Ihnen die ausführlichen AGB's (leider nur auf englisch).

Ich rate Ihnen sich so bald wie möglich für einen neuen termin zu entscheiden, soweit dies möglich ist, da wir natürlich nicht garantieren können, dass das gewünschte Boot in dem neuen Zeitraum  noch verfügbar ist.

Lassen Sie mich wissen, was Sie eventuell interessieren würde und ich kann Ihnen dann gerne die Angebote bzw. Ferfügbarkeit überprüfen und zukommen lassen.

Ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen und dass das Ganze bald um ist!

Bis dahin wünsche ich Ihnen vor allem, dass Sie gesund bleiben!

LG aus Rogoznica,